Historie


Es war soooo schön.....

Alles begann 1998 mit erfolgreicher Pionierarbeit in Sachen Line Dance
und der Gründung der Auftrittsgruppe "Virginia Line-Dancer".
Wir waren eine tolle Gruppe, die über so viele Jahre hinweg immer treu zusammen hielt
und als erste Line Dance Gruppe in unserer Gegend Formationen und Bilderwechsel
bei Auftritten zeigte. Die Resonanz war grandios.
Aber alles im Leben hat seine Zeit und wenns am Schönsten ist, soll man gehn.
Mit uns haben sich bei der Weihnachtsfeier 2012 im Ermlandhof weitere langjährige Mitglieder verabschiedet.
Dabei waren Doris Schad und Doris Fink, je 12 Jahre,
Herbert Hänsler und Uschi Strauß,7 Jahre und
meine Tochter Miriam und ich waren 14 Jahre in der Gruppe.
Davon waren wir 12 Jahre lang die Leiter der Virginias.

Die weitere Führung übernimmt nun unser Toni Stengel und neue Mitglieder wurden bereits angeheuert.
Wir wünschen den "Virginias" viel Erfolg, tolle Ideen und immer viel Spass beim Line Dance.
Mit dem Herzen voller Wehmut verabschieden sich von Euch
Anni und Miriam Baum


Als Nachfolger verabschiedete Toni Stengel Anni und Miriam Baum:
"Durch ihre soziale Kompetenz, Fingerspitzengefühl, Ausdauer und Kreativität hat Anni mit
Herzlichkeit diese Gruppe geleitet. Für die "eleganten" Virginias hat sie auch die Outfits genäht. Ihre Tochter Miriam stand ihr und der Gruppe stets beim Aussuchen der Musik und beim Zusammenstellen des Programms tatkräftig zur Seite. Wir Virginias bedanken uns bei Anni und Miri sehr herzlich für das große Engagement der letzten Jahre und bei Anni für die weitere Unterstützung, die sie gerne weiterhin einbringt".